×

Lions-Adventskalender Springe: die Gewinnzahlen vom 21. Dezember

SPRINGE. Der Lions-Club Springe hat auch in diesem Jahr wieder seinen Adventskalender verkauft. Die aktuellen Gewinnzahlen gibt es hier.

Mit dem Erlös aus dem Kalender möchte der Club – auch im Hinblick auf die Corona-Krise – ein neues Förderkonzept umsetzen. Dabei sollen zunächst in jedem Quartal bis zu 1000 Euro für Projekte im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich oder auch im Bildungsbereich verwendet werden. Das Geld können Vereine, Initiativen, Organisationen oder Einzelpersonen beantragen – und zwar per Formular unter www.lions-springe.de. Die übrigen Fördermaßnahmen des Clubs wie die Hilfe für den Kinderschutzbund Springe, „Klasse 2000“ als Unterstützung in den Grundschulen und das Ferienprogramm der Springer Jugendhilfe sollen wie gewohnt fortgesetzt werden.

Bis Heiligabend öffnet sich täglich ein Türchen des Adventskalenders des Lions-Clubs. Dabei werden zahlreiche Gewinne verlost. Die Preise und Gewinnzahlen von heute:

Vom Eldagser Hoflieferant (Lange Straße 142) gibt es für den Inhaber der Nummern 1000 und 1068 jeweils eine Kiste Kürbis-Secco im Wert von 36 Euro. Vom Fahrrard-Service Schreck (Hamelner Straße 7) gibt es 50 Euro Bargeld - gewonnen hat die Nummer 180. Von der Sparkasse Hannover (Zum Oberntor 7) spendiert mehrere 20-Euro-Gutscheine - und zwar an die Nummern 499, 799, 857, 1109 und 1109 und 2116. Die Inhaber der Nummern 1874 und 2390 können sich über 15-Euro-Gutscheine von Svens Spielzeug Paradies (Zum Oberntor 23) freuen.

Die Gewinner können ihre Preise bei den Händlern abholen, die sie zur Verfügung gestellt haben.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt