×
Hermann Aden wirbt für Spielplatzschließungen / Ortsräte sollen in Diskussion einbezogen werden

„Lieber einen tollen, als zwei schlechte“

Springe. Weniger, dafür aber hochwertiger – das ist kurz gesagt das Ziel der Stadt bei der Neustrukturierung der öffentlichen Spielplätze. Die Diskussion, welche Flächen wegfallen sollen, werde jedoch nicht über die Köpfe der Ortsräte hinweg getroffen, betonte der Erste Stadtrat Hermann Aden in der Sitzung des Planungsausschusses. Erst wenn die Vorschläge aus den Ortsteilen auf dem Tisch liegen, werde im Laufe des Jahres weiter über das Thema beraten.

Autor:

Mira Colic
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt