×
Andreas Rimkus will den Spring(e)brunnen erschaffen – er soll live über das Internet gesteuert werden

Leuchtende Visionen für einzigartiges Projekt

Springe (ric). Es soll ein einzigartiges Projekt werden. Die Geschichte der Stadt widerspiegeln und selbst Geschichte schreiben: Schmiedekünstler Andreas Rimkus hat jetzt im Ortsrat mit seiner Vision des „Springebrunnens“ für Begeisterung bei den Kommunalpolitikern gesorgt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt