×
350 Zuschauer erleben beim NDZ-Wahlforum die Bürgermeisterkandidaten im direkten Rededuell

Letzte Worte vor dem entscheidenden Kreuz

Springe (zett). 350 Zuschauer in der Aula des Schulzentrums Süd – „das zeigt, dass die Bürger Anteil nehmen an den Themen ihrer Heimat“, glaubt NDZ-Chefredakteur Marc Fügmann. Er moderierte am Dienstagabend vor großer Kulisse den ersten und einzigen Redewettkampf der Bürgermeisterkandidaten. Wenige Tage vor der Wahl traten Jörg-Roger Hische (parteilos), Friedrich Woltmann (CDU), Silvia Jünke (SPD) und Elke Thielmann-Dittert (Grüne) vor die Springer, um sie zu überzeugen. Auf der Tagesordnung: Themen, die die Stadt bewege.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt