weather-image
Leerstände problematisch – aber Ansiedlung auf HL-Gelände

Leid und Freud im Eldagsener Einzelhandel

Eldagsen. Manchmal liegen Leid und Freud so nah beieinander – zum Beispiel für Ralf Burmeister. Der Ortsbürgermeister von Eldagsen weiß, dass die zunehmenden Leerstände im Ort ein Problem sind. „Es ist schwierig, Nachfolger zu finden“ – ob für den Schlecker, den Penny oder andere Ladenlokale, besonders an der Langen Straße. Und doch gibt es gute Nachrichten aus der Stadt – und zwar jede Menge, findet Burmeister.

270_008_5433016_eldagsen_HL_1.jpg
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt