×
Zu schnell auf regennasser Straße unterwegs: L 461 kurz vor Eldagsen mehrere Stunden gesperrt

Lebensgefahr: Fahrerin verliert die Kontrolle

Eldagsen. Ein schwerer Unfall hat sich gestern gegen 18.30 Uhr auf der Landesstraße 461 kurz vor Eldagsen ereignet. Die Autofahrerin wurde dabei lebensbedrohlich verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen nach Hannover in die Klinik gebracht werden. Der ebenfalls eingetroffene Rettungshubschrauber durfte wegen Nebels nicht starten. Die Beifahrerin, eine 23-jährige Frau aus Eldagsen und Halterin des Unfallautos, kam etwas glimpflicher davon. Doch auch sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Autor:

Jennifer Minke
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt