Unbekannte zerstören Hochsitze

Lebensgefahr: „Da hat jemand gezielt gehandelt“

Völksen/Springe (zett). Der Schaden ist relativ gering, der Vorwurf „Sachbeschädigung“ wirkt lapidar. Doch was unbekannte Täter in der vergangenen Woche an zwei Hochsitzen bei Völksen anrichteten, hätte lebensgefährlich werden können. Die Springer Polizei ermittelt.

270_008_4237631_hochsitz_v.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt