weather-image
31°
Stadt schaltet Ratsinformationssystem im Internet frei / Verwaltung will ab 2011 massiv Kosten sparen

Laptop-Regelung für Politiker wird diskutiert

Springe (ric). Heute, spätestens morgen ist es soweit: Nach monatelanger Arbeit und einigen Problemen in der Realisierung schaltet die Stadt Springe ihr Ratsinformationssystem im Internet frei. Parallel dazu laufen die Gespräche über die „Laptop-Regelung“ für Politiker weiter.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt