weather-image
30°

Landesbehörde will Schadstellen flicken

SPRINGE. Gute Nachrichten von der Schlagloch-Front auf der Eldagsener Straße: Nach Informationen der NDZ wird das Land rascher für Abhilfe sorgen, als ursprünglich geplant.

Im schlechten Zustand: die Eldagsener Straße in Höhe der B 217-Brücke. Die schlimmsten Schlaglöcher sollen nun gefüllt werden – das hat das Land angekündigt. FOTO: ACKERMANN
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt