weather-image
20°

Land erstellt Laser-Scans für Springe

BENNIGSEN. Jahrelange Vorbereitung und 3 Millionen Euro Landesförderung: Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung (LGLN) hat 3-D-Scans für ganz Niedersachsen erstellt – und damit auch für Springe.

So sieht ein digitales Oberflächenmodell für den Bereich rund um den Bahnhof in Bennigsen aus. Abbildung: LGLN
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt