×
Stadt schließt Messungen an Straßen ab / Grenzen an L 421 und in Bennigsen nicht überschritten

Lärmschutz: Bahn soll Karte erstellen

Springe. Ist es zu laut an Springes Bahnstrecken? Die Antwort könnten Anwohner bald bekommen. Die Bahn soll für die Stadt eine Lärmkarte mit den entsprechenden Daten erarbeiten. Hintergrund ist die Umsetzung einer EU-Richtlinie. Die dazu passenden Straßenmessungen sind mittlerweile abgeschlossen: Weder an der B 217 noch an zwei Landesstraßen werden demnach Grenzwerte überschritten.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt