weather-image
20°

Kunstwerkstatt-Gruppe : Montags malen mal anders

BAD MÜNDER. Von Louis inspiriert: Mit einer Ausstellung will eine Gruppe der Kunstwerkstatt Bad Münder das malerische Gesamtwerk, das sogenannte Oeuvre von Norbert Louis, aufleben lassen. Es ist das erste Mal, dass sich die „Montagsmalerinnen“ einem gemeinsamen Thema gewidmet haben.

Malen immer montags: Theodora Meyer-Louis (von links), Beatrix Taube, Sigrid Brinck, Hannelore Steppuhn, Sigrun Heyden und Gundel Klocke. Ihre von Nobert Louis inspirierten Werke wie „Fischerhäuser“, „Der blaue Pavillon“ und „Schaufensterpuppen“ stel
juliett

Autor

Juliet Ackermann Volontärin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt