×
Stellvertretender CDU-Chef bricht mit der Fraktion

Kohlenberg wirft das Handtuch

Springe. Der innerparteiliche Konflikt in der CDU spitzt sich zu: Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jürgen Kohlenberg kehrt der Fraktion den Rücken, macht seinen Stuhl im Stadtrat allerdings nicht frei. Kohlenberg will künftig als CDU-Mann ohne Fraktionszugehörigkeit für seine politischen Ziele kämpfen.

marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt