×
Harbergfest: Warum sich die Gebote für den Naturstock überschlagen und am Ende alle zufrieden sind

Knallharte Bieterschlacht

Gestorf. Das gab es noch nie in der 1925 beginnenden Geschichte des Naturstockes in Gestorf: Bis zum Schluss der über eine Stunde dauernden Versteigerung lieferten sich Vanessa Hering und Max Nold eine Bieterschlacht. Beide wollten den Naturstock für ihre Familien haben.

Autor:

VON FRIEDHELM LÜDERSEN
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt