weather-image
20°

Kita-Vergabe: Keine Nachricht ist keine gute Nachricht

SPRINGE. Wenn sie für ihr Kind auch in diesem Jahr eine Absage bekommt, dann fürchtet Ann-Cathrin Plustwik um ihre wirtschaftliche Existenz: „Wenn wir wieder leer ausgehen, muss ich meinen Job kündigen“, sagt die Mutter. Und kritisiert, dass die Stadt vor der zweiten Kitaplatz-Vergaberunde keine Absagen verschickt.

270_0900_128207_DSC_4218.jpg
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt