Kirchenkreistag: Stabiler Haushalt und ein neuer Pastor

SPRINGE. Eine frohe Botschaft gab es für die Delegierten des Kirchenkreistages Laatzen-Springe im Gemeindehaus St. Andreas: Die Landeskirche hält ihre Zuschüsse für den Kirchenkreis Laatzen-Springe bis zum Jahr 2020 stabil, sodass in den kommenden vier Jahren keine Haushaltskürzungen geplant sind.

Superintendent Detlef Brandes spricht über die Neubesetzung der Pfarrstelle in Bennigsen-Lüdersen. Foto: Brinkmann-Thies

Autor:

ANNE BRINKMANN-THIES


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt