×

Keiner besucht uns

Springe. Es ist schon ein Kreuz mit den Kunden: Sie kommen einfach nicht mehr vorbei. Im Schnitt nur noch einen Besuch pro Jahr und Kunde zählt die Sparkasse Hannover in ihren Filialen. Stattdessen boomen Internet- und Telefonbanking. Das Unternehmen will jetzt reagieren. Und der für das kommende Jahr geplante Umbau des Filialnetzes trifft auch Springe: Die Kernstadt verliert einen ihrer zwei Standorte. In Völksen öffnet die Sparkasse außerdem nur noch an zwei Tagen pro Woche. Bestätigt hat das Unternehmen gestern außerdem den Verkauf des Hochhauses an der Bahnhofstraße.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt