weather-image
10°

Karte vergessen, schwarz gefahren und freigesprochen

GESTORF. Weil er vor rund einem Jahr ohne Fahrkarte in der S5 von Hannover nach Springe unterwegs war, musste sich jetzt ein ehemaliger Gestorfer vor dem Springer Amtsgericht verantworten.

270_0900_60950_amtsgerichtInnen3_ric.jpg

Autor:

Anne Brinkmann-Thies

Der 32-jährige Mann ist schon mehrfach wegen Schwarzfahrens erwischt worden und steht unter laufender Bewährung.

„Es war keine Absicht“, sagte der Familienvater, der eine Monatskarte des Großraumverkehrs-Hannover besitzt. An jenem Tag habe er die Fahrkarte aber nicht bei sich gehabt. Da diese Monatskarte nicht personengebunden ist, nützte es ihm auch nichts, sie anschließend im Fahrgastzentrum der Üstra vorzuzeigen. Die 60 Euro Strafe plus des Preises einer Einzelfahrt musste er trotzdem zahlen. Und bekam zudem noch eine Strafanzeige, weil er schon mehrfach ohne Fahrkarte angetroffen worden war.

„Ich hatte die Monatskarte definitiv vergessen“, erklärte der Mann, der offenbar wegen der Einnahme von Medikamenten Probleme mit seinem Gedächtnis hat. Warum er die Karte denn überhaupt aus seinem Portemonnaie entfernt habe, wo er sie sonst doch aufbewahre, wollte der Staatsanwalt wissen. Das konnte sich der Angeklagte zwar selbst nicht erklären, dennoch plädierte der Staatsanwalt dafür, den Mann freizusprechen. „Ich glaube Ihnen“, sagte er.

Die Strafrichterin folgte seinem Antrag. Sie hatte aber noch einen guten Rat für den Mann: „Wenn man so oft vorbestraft ist und unter Bewährung steht, ist es gefährlich schwarz zu fahren“. Er solle immer daran denken, die Monatskarte bei sich zu haben. Auch seine Frau erinnere ihn nun stets daran, nichts zu vergessen, so der 32-Jährige.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt