×
Prävention im Städtebau: Polizeipräsident Binias und Verwaltungsspitze verzahnen ihre Arbeit

Kampf gegen Gelegenheiten, die Diebe machen

Springe (ric). Eine dunkle Ecke zwischen zwei Häusern, eine unbeleuchtete Straße, Balkone, die Einbrecher einladen, Gelegenheiten, die Diebe machen – seit gestern sollen städtebauliche Missstände von vornherein vermieden werden. Vertreter von Stadt und Polizei unterzeichneten im Springer Rathaus einen Vertrag zur „Kriminalprävention im Städtebau“.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt