weather-image
16°
Bei der Service-WM sind jetzt die Kunden am Zug: Die Abstimmung startet

Jetzt geht’s los

Springe/Bad Münder. Welcher Händler überzeugt Sie? An welchen Betrieb haben Sie Wünsche? Antworten auf diese Fragen erhoffen sich die Teilnehmer der NDZ-Service-Weltmeisterschaft. Dabei brauchen die Firmen die Unterstützung der Kunden. Denn die können ab sofort abstimmen – in den Geschäften oder im Internet.

270_008_7096591_IMG_0460.jpg

Sie gelten gemeinhin als Stärken der inhabergeführten Betriebe und Geschäfte: Mit Beratung, Service und Atmosphäre können sie Punkte machen gegen die „Geiz ist geil“-Mentalität. Denn zufriedene Kunden, das zeigen zahlreiche Untersuchungen, kommen gerne wieder – und berichten von ihren Erfahrungen.

Mit der Service-Weltmeisterschaften wollen wir zusammen mit der Firma Metatrain diese Bindung vertiefen, wollen Kunden und Händler noch stärker in den Dialog bringen. In den vergangenen Wochen haben wir immer wieder auf das große Service-Projekt aufmerksam gemacht. Jetzt geht es richtig los: Zusätzlich zur laufenden Abstimmung stellt die NDZ ab Dienstag die beteiligten Unternehmen vor: Was sind ihre Stärken? Wie setzen sie sich für ihre Kunden ein? „Wem es nicht gelingt, sich klar und deutlich vom Wettbewerber abzuheben, der wird es schwer haben“, sagt Metatrain-Geschäftsführer Norbert Beck.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und füllen Sie die in den teilnehmenden Geschäften bereitgestellten Abstimmzettel aus. Sagen Sie dem Händler oder dem Betrieb, was Ihnen gefällt – aber auch, wo er sich noch verbessern kann. Denn nur dann können sowohl der Betrieb als auch Sie, der Kunde, profitieren. Abstimmen können Sie übrigens auch ganz bequem im Internet – wie genau das funktioniert, steht rechts in dem Kasten.

Jeder Teilnehmer benötigt mindestens 30 Online-Stimmen oder Coupons und einen positiven Index, um ein Service-WM-Siegel zu erhalten. „Das ist Gold wert, da es sich um ein offizielles Qualitätsmerkmal handelt, mit dem die Gewinner sich da ausgezeichnet wissen“, sagt NDZ-Anzeigenleiter Thomas Kritscher.

So funktioniert‘s: Die Zufriedenheit der heimischen Kunden wollen NDZ und Metatrain mit einer anonymen Befragung ermitteln.

Und so geht’s: In allen teilnehmenden Geschäften und Betrieben finden Sie Abstimmungszettel und Boxen. Alternativ können sie ab sofort für alle Teilnehmer auch im Internet abstimmen – hier auf dieser Seite unter www.ndz.de/service-weltmeister.

Die zentrale Frage lautet: „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unser Unternehmen einem Freund/einer Freundin oder einem Kollegen/einer Kollegin weiterempfehlen?“

Die Bewertung erfolgt auf einer Skala von 0 bis 10. Danach möchten die Firmen noch von Ihnen wissen: „Was sind die wichtigsten Gründe für Ihre Bewertung und welche Verbesserungen wünschen Sie sich von uns?“ Alle Angaben werden vertraulich behandelt – auch die NDZ erhält keine Einsicht in die Bewertungen. Metatrain errechnet nach Ablauf der Befragung einen sogenannten Kundenbeziehungs-Index und erstellt für die Firmen eine detaillierte Auswertung.

Doch auch für Sie als Kunden lohnt sich die Teilnahme gleich mehrfach: Unter allen, die abstimmen, wird ein „iPad mini“ verlost.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt