weather-image
Handy-Spiel: „Pokémon Go“ in Springe im Test

Jagen, Sammeln und Kämpfen

Ganz Springe ist auf den Beinen: Das Pokémon-Fieber ist ausgebrochen. Den Blick konzentriert auf das Handy gerichtet, jagen die „Trainer“ den virtuellen Tieren hinterher, werfen Bälle, um sie zu fangen, oder kämpfen in einer Arena.

270_0900_5869_pokemon3sm.jpg

Autor:

von saskia helmbrecht


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt