×

Jagd: Gallas will Abschaffung der Ausgleichspflicht für Mais

SPRINGE. 28 000 Euro spült die Verpachtung der vier Stadtwald-Jagdreviere in den Haushalt. Stadtförster Bernd Gallas weiß, dass Jäger mehr zu tun haben, als auf die Pirsch zu gehen und Wildtiere zu erlegen. Er fordert Änderungen bei der Erstattungspflicht für Wildschäden.

Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt