weather-image
10°

Ist doch nichts passiert

Springe. Man könnte natürlich einfach weiter warten. Irgendwann wird die Natur schon dafür sorgen, dass von den alten Schuppen am Bahnhof nichts mehr übrig ist. Klar, das dauert eben ein paar Jahrzehnte. Und bis dahin? Ärgert sich die Politik. Und der gelegentlich per Bahn nach Springe Reisende wundert sich. Eine andere Lösung scheint aber nicht in Sicht – auch, weil zwischen Stadt und Grundstückseigentümer Funkstille herrscht.

270_008_7682794_bahnhof_2_.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt