×
Corona-Pandemie

Inzidenzwert steigt in Springe leicht an

SPRINGE. In Springe ist der Inzidenz-Wert wieder leicht gestiegen. Nach Angaben des Gesundheitsamts der Region Hannover lag er am Freitag bei 66,8. Am Donnerstag lag er bei 63,5, am Mittwoch wurde der Wert 76,0 übermittelt. Weitere Todesfälle wurden in Springe nicht registriert.

Drei Neuinfektionen hat es in Springe gegeben, sieben weitere Personen aus der Deisterstadt gelten als genesen. Damit gelten aktuell 41 Springer als akut infiziert - vier weniger als noch am Donnerstag.

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich insgesamt 274 (plus 3) mit dem Virus angesteckt. 222 (plus ) gelten laut der Region in Springe als genesen. Insgesamt sind bislang elf Springer mit oder an dem Virus gestorben (unverändert).

Die Region Hannover habe am Mittwoch seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 13.108 Menschen (plus 439 im Vergleich zu Donnerstag) registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon seien 10.796 Personen (plus 296) als genesen aufgeführt. 225 Menschen (plus 2) seien infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liege bei 84 Jahren. Somit seien zum jetzigen Zeitpunkt 2087 Menschen (minus 46) in der Region infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liege für die Region Hannover tagesaktuell bei 80,1 und damit über dem Wert von Donnerstag von 77,0. Am Freitag vergangener Woche lag dfer Wert bei 101,4.

Die Verteilung nach Alter:

0 - 9 Jahre: 627

10 - 19 Jahre: 1487

20 - 29 Jahre: 2343

30 - 39 Jahre: 2127

40 - 49 Jahre: 2019

50 - 59 Jahre: 1936

60 - 69 Jahre: 997

70 - 79 Jahre: 520

80+ Jahre: 863

keine Angaben: 189


                                                                                                     

Die Verteilung nach Kommune (Kommune / Aktuelle Fallzahl / Gesamtfallzahl seit Ausbruch / 7-Tage-Inzidenz:

Barsinghausen 30/ 250/ 40,1

Burgdorf 47/ 297/ 76,4

Burgwedel 9/ 166/ 9,6

Garbsen 113/ 789/ 82,2

Gehrden 18/ 121/ 32,3

Hemmingen 36/ 174/ 127,9

Isernhagen 29/ 219/ 68,8

Laatzen 97/ 584/ 110,9

Landeshauptstadt Hannover 1061/ 6621/ 89,8

Langenhagen 139/ 762/ 115,5

Lehrte 82/ 599/ 62,4

Neustadt 107/ 411/ 64,3

Pattensen 29/ 119/ 93,7

Ronnenberg 40/ 308/ 28,2

Seelze 40/ 350/ 39,8

Sehnde 31/ 199/ 54,9

Springe 41/ 274/ 66,8

Uetze 7/ 183/ 14,6

Wedemark 56/ 249/ 131,8

Wennigsen 6/ 90/ 13,9

Wunstort 69/ 343/ 80,7


Die Verteilung nach Geschlecht:

Männer                     50 Prozent

Frauen                      50 Prozent




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt