×

Interview: Was der Kabarettist Piet Klocke an Springe mag

Viele kennen ihn als etwas verwirrten aber stets genialen Professor Schmitt-Hindemith, der nie einen Satz so ganz richtig zu Ende bringt. Um seine Bühnenfigur ist es in letzter Zeit eher ruhig geworden. Um Piet Klocke aber nicht. Am Mittwoch, 2. November, tritt er in Springe auf. Ralf T. Mischer hat mit ihm gesprochen.

Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt