×
Springer für Einsatz bei Waren-Fahrt belobigt / Bürgermeister: „Wir sind stolz und dankbar“

Innenminister ehrt Busunglück-Retter

Springe. Innerhalb von Sekunden haben sie ihn wieder vor Augen, diesen Moment – auch ein halbes Jahr später noch. Als der Fahrer auf seinem Sitz zusammensackt, der Reisebus mit über 80 Stundenkilometern in die Leitplanke driftet. Weil die Springer Eberhard Celta (80) und Eberhard Bunt (72) beherzt eingreifen, verhindern sie ein schlimmes Unglück. Gestern erhielten sie von Innenminister Uwe Schünemann öffentliche Belobigungen – überreicht durch Bürgermeister Jörg-Roger Hische.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt