×

Inline-Skate-Days: So leitet Regiobus die Busse um

BENNIGSEN. Wegen der Inline Skate Days in Bennigsen werden am Sonnabend, 24. August, von 13.30 Uhr bis 20 Uhr, und Sonntag, 25. August, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr, Teile zwischen Bennigsen, Gestorf und Hüpede gesperrt. Bei den Regiobus-Linien 320 und 380 kommt es deshalb zu folgenden Einschränkungen:

Sonnabend, 24. August: Bei Linie 320 werden die Fahrten um 14.09 Uhr, 15.13 Uhr und 16.09 Uhr in Fahrtrichtung Springe umgeleitet, weshalb die Haltestellen Hüpede/Krugstraße, Gestorf/Osterfeldstraße und Gestorf/Lindertsweg nicht bedient werden können. In Fahrtrichtung Pattensen entfallen die Haltestellen Hüpede/Krugstraße, Gestorf/Osterfeldstraße und Gestorf/Lindertsweg bei den Fahrten um 13.14 Uhr und 14.14 Uhr. Alle anderen Fahrten der Linie 320 können planmäßig erfolgen.

Bei Regiobuslinie 380 werden die Fahrten um 15.15 Uhr, 17.15 Uhr und 19.15 Uhr in Fahrtrichtung Bennigsen fünf Minuten früher ab Eldagsen/Schützenplatz abfahren. Auch alle nachfolgenden Haltestellen werden entsprechend fünf Minuten früher bedient. Anstelle der eigentlichen Endhaltestelle Bennigsen/Bahnhof führen diese Fahrten nach Völksen/Bahnhof, wo eine Anschlussmöglichkeit an den Zugverkehr besteht. Die Haltestelle Gestorf/Osterfeldstraße wird dabei beidseitig in Fahrtrichtung Eldagsen bedient. Ab der Haltestelle Gestorf/Osterfeldstraße fährt die Linie 380 direkt zum Bahnhof nach Völksen und bedient diesen. Danach fährt die Linie 380 ohne weitere Haltestelle über die B217 nach Bennigsen zum Bahnhof. Die Haltestellen Bennigsen/Hauptstraße, Gestorf/Hannoversche Straße und Gestorf/Lindertsweg werden daher nicht bedient. Die Busse um 15.23, 17.23 und 19.23 Uhr in Fahrtrichtung Eldagsen fahren von Bennigsen/Bahnhof in umgekehrter Reihenfolge über Völksen nach Gestorf und bedienen demnach auch den Bahnhof/Völksen. Die Haltestellen Bennigsen/Hauptstraße, Gestorf/Hannoversche Straße und Gestorf/Lindertsweg entfallen daher ebenfalls.

Sonntag, 25. August: :Regiobus Linie 380: Die Fahrten um 11.15 Uhr, 13.15 Uhr und 15.15 Uhr in Fahrtrichtung Bennigsen starten fünf Minuten früher ab Eldagsen/Schützenplatz. Auch alle nachfolgenden Haltestellen werden entsprechend fünf Minuten früher bedient. Anstelle der eigentlichen Endhaltestelle Bennigsen/Bahnhof führen diese Fahrten nach Völksen/Bahnhof, wo eine Anschlussmöglichkeit an den Zugverkehr besteht. Die Haltestelle Gestorf/Osterfeldstraße wird dabei beidseitig in Fahrtrichtung Eldagsen bedient. Ab der Haltestelle Gestorf/Osterfeldstraße fährt die Linie 380 direkt zum Bahnhof nach Völksen und bedient diesen. Danach fährt die Linie 380 ohne weitere Haltestelle über die B217 nach Bennigsen zum Bahnhof. Die Haltestellen Bennigsen/ Hauptstraße, Gestorf/Hannoversche Straße und Gestorf/Lindertsweg entfallen. Die Fahrten um 11.23 Uhr, 13.23 Uhr und 15.23 Uhr ab Bennigsen/Bahnhof verlaufen in umgekehrter Reihenfolge. Die Busse bedienen demnach ebenfalls den Bahnhof in Völksen und können die Haltestellen Bennigsen/Hauptstraße, Gestorf/Hannoversche Straße und Gestorf/Lindertsweg nicht anfahren. Regiobus bittet um Verständnis für die veranstaltungsbedingten Änderungen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt