weather-image
17°

In Spielhalle mit Brotmesser gedroht: Eldagser verurteilt

ELDAGSEN. Bewaffnet mit einem Brotmesser, hat ein damals 19-jähriger Eldagser eine Spielhalle in der Langen Straße überfallen und 1700 Euro erbeutet. Jetzt verurteilte ihn das Jugendschöffengericht am Amtsgericht wegen besonders schweren Raubs zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten.

270_0900_100895_amtsgerichtInnen3_ric.jpg

Autor

Anne Brinkmann-Thies Reporterin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt