weather-image

Immer weniger Mitglieder bei der SPD-Abteilung Bennigsen

BENNIGSEN. „Wir brauchen neue Mitglieder“: Aus seiner Sorge um sinkende Zahlen in der Bennigser SPD-Abteilung hat der Vorsitzende Detlev Herzig jetzt während der Jahresversammlung keinen Hehl gemacht.

Heinz Jeschke (2.v.l.) und Rosemarie Töpfer (3.v.l.) sind der SPD seit einem halben Jahrhundert und länger treu. Dafür danken ihnen Abteilungschef Detlev Herzig und die Landtagsabgeordnete Kerstin Liebelt. Foto: Brinkmann-Thies

Autor

Anne Brinkmann-Thies Reporterin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt