weather-image
Sucht im Alter nimmt zu / Springer Beratungsstelle bestätigt landesweite Entwicklung

Immer mehr Senioren sind alkoholabhängig

Springe (mf). Immer mehr ältere Menschen sind alkoholkrank. Die Zahl der stationär behandelten Männer und Frauen ab 60 Jahren ist in Niedersachsen in den vergangenen drei Jahren um 14 Prozent gestiegen. Auch in Springe verzeichnet die Suchtberatungsstelle der Diakonie einen immer größeren Zulauf von Menschen im Rentenalter.

270_008_5393450_saufender_senior.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt