weather-image
22°
Mittelroder Seniorenkreis stärkt das Dorfleben / Pastorin berichtet aus Arbeit mit Strafgefangenen

„Ich komme nicht nur wegen des Kaffees“

Mittelrode (hil). Erika Ohlendorf geht mit der Kaffeekanne an der festlich gedeckten Tafel von Stuhl zu Stuhl, schenkt den älteren Besuchern den dampfenden Kaffee in die Tassen und fordert sie auf, ein Stück von dem selbst gebackenen Kuchen zu nehmen. Aufmerksam beobachtet Anke Theodor die Szene und eilt in die Küche, um Nachschub zu besorgen. Die beiden unterstützen Silke Herbst, die seit mehr als 15 Jahren ehrenamtlich jeden dritten Donnerstag im Monat den Seniorenkreis im Dorfgemeinschaftshaus Mittelrode gestaltet.

Anke Theodor, Pastorin Astrid Jürgena, Silke Herbst und Erika Oh


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt