×
47-Jähriger sammelte Kinderpornos aus dem Internet – und kassiert dafür seine Strafe

„Ich habe halt rumgesurft“

Springe. „Ich weiß nicht, was in mir vorgegangen ist“, sagt der Mann und senkt beschämt den Blick auf seine Turnschuhe. Ermittler hatten seinen Computer beschlagnahmt und dort jede Menge Kinderpornos gefunden. Gestern wurde der 47-Jährige am Springer Amtsgericht verurteilt.

Autor:

Markus Richter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt