×

„Ich bin stolz, noch dabei zu sein“

Bennigsen. Was für viele andere einer der größten Träume ist, wurde für Jamie-Lee Kriewitz Wirklichkeit. Als „The Voice“-Kandidatin durfte sie nun im Rahmen der Vorbereitungen auf die nächste Runde ihre Coaches, die „Fantastischen Vier“, noch besser kennenlernen und mit ihnen auf dem Nürburgring sogar ein Autorennen fahren. NDZ-Redakteurin Jennifer Schüller hat mit der Bennigserin über die Vorbereitungen auf die „Knockouts“ und ihre Rituale vor der Show gesprochen. Dabei hat die 17-Jährige auch verraten, dass sie sich ganz anders findet, als sie im Fernsehen rüberkommt.

Autor:

von Jennifer Schüller
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt