×
Zusätzliche Kosten kommen auf Besitzer zu

Hundehalter stehen neuem Gesetz kritisch gegenüber

Springe/Eldagsen (st/klm). Heimische Hundehalter sind vom Entwurf zur Verschärfung des Hundegesetzes nicht uneingeschränkt begeistert. In erster Linie sind es die drohenden Kosten, die die Herrchen und Frauchen ärgern. Für den Sachkundenachweis könnten auf Hundeneulinge bis zu 350 Euro zukommen, der Mikrochip kostet einmalig rund 25 Euro. Die verbindliche Haftpflichtversicherung schlägt laut dem Vorsitzenden des Springer Hundesportvereins, Jürgen Nitta, mit durchschnittlich 100 Euro im Jahr zu Buche. Kosten, die zu den laufenden Ausgaben für Hundesteuer, Futter und Tierarztbesuche hinzukommen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt