×
Abbau von 20 Plätzen soll helfen, das neue Ganztagsangebot in Bennigsen und am Ebersberg zu stemmen

Hort „Rote Schule“: Stadt will Aufnahmestopp

Springe (zett). Noch drei Monate, dann soll das neue Ganztagskonzept der Stadt stehen. Doch bis dahin gilt es, noch einige Hürden aus dem Weg zu räumen. Offen sind etwa Umbaukosten und die Höhe der Elternbeiträge. Diskussionen dürfte aber auch der Plan hervorrufen, zugunsten der stärkeren Betreuung am Ebersberg und in Bennigsen zunächst einen Aufnahmestopp im Hort „Rote Schule“ zu verhängen – und damit 20 Plätze abzubauen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt