×

Hochwildring Osterwald präsentiert neun Kilo schwere Geweihe

SPRINGE. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte Wolfgang Rohrmann, der dem Rotwild im Osterwald einen sehr guten Zustand attestiert. Seit Jahren sei der Bestand unverändert und intakt. „Das ist wichtig, damit die Bäume nicht beschädigt werden“, so der Pressewart des Hochwildrings.

Autor:

PAtricia Szabo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt