×

Hochlandrinder fürs Ziegeunerwäldchen

Eldagsen/Gestorf. Geht es nach dem der Naturschutzbund (Nabu) Springe, grasen im kommenden Jahr Highland-Rinder auf den Weiden des Ziegeunerwäldchens. Den Antrag dazu haben die Umweltschützer bereits gestellt. Die Rinder sollen dabei helfen, das Naturschutzgebiet noch wertvoller zu machen. Zunächst einmal packen die Nabu-Mitglieder aber selbst mit an: Die Hecken müssen zurückgeschnitten werden.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt