×
In der CDU brodelt es: Bürgermeister wirft Fraktionschef Arroganz vor / Zu wenig Lob für Arbeit?

Hische stellt Kandidatur im Jahr 2011 in Frage

Springe (mf). Die Stimmung zwischen Bürgermeister Jörg-Roger Hische und seiner Partei, der CDU, ist auf einem Tiefpunkt angekommen. Das gilt besonders für das Verhältnis zu Fraktionschef Wilfried Baxmann. In einer E-Mail hat Hische die Fraktion wissen lassen, „dass ich unter den sich jetzt abzeichnenden Voraussetzungen im Jahr 2011 nicht als CDU-Bürgermeisterkandidat zur Verfügung stehen werde“.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt