×
Corona-Pandemie

Hier können Sie sich in Springe und der Region impfen lassen

Das Impfzentrum in Springe an der Straße Hinter der Burg öffnet auch am Mittwoch und Donnerstag seine Türen, ebenso zwischen den Feiertagen. Und auch andere Angebote gibt es in der Region Hannover.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Anzeige

In Springe werden auch bis Donnerstag (23. Dezember) wieder durchgängig von 10 bis 16 Uhr in den ehemaligen Praxisräumen Hinter der Burg 4 die mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna verabreicht. Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich, es kann allerdings zu längeren Wartezeiten kommen. Zwischen den Feiertagen ist das mobile Impfteam der Region von Montag bis Donnerstag von 10 bis 16 Uhr in Springe im Einsatz.

An Heiligabend und Silvester ist das Impfzentrum in Springe zu - aber Impfteams sind an beiden Tagen bis 14 Uhr an drei Standorten in Hannover im Einsatz: am Zoo, in der Ernst-August-Galerie und auf dem Parkplatz des Regionshauses. An den beiden Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, pausieren die Impfteams.

Das könnte Sie auch interessieren...

Für Kinder gibt es ab Montag neben dem Zoo auch ein Impfangebot in der Ernst-August-Galerie in Hannover. Um Warteschlangen insbesondere für Familien mit Kindern zu vermeiden, bittet die Region Hannover darum, Termine für Kinder auf www.impfportal-niedersachsen.de zu buchen. Dort können ab sofort auch Erwachsene Impftermine in der Ernst-August-Galerie naben dem hannoverschen Hauptbahnhof reservieren.

Regionspräsident Steffen Krach erklärt: „Wir werden es aller Wahrscheinlichkeit nach bereits bis Heiligabend geschafft haben, als Region Hannover unseren Anteil an den vom Bund geforderten 30 Millionen Impfungen bis Jahresende zu erfüllen. Das geht aber nur, wenn die Impfbereitschaft in der Bevölkerung weiterhin hoch bleibt. Die Angebote, die wir gemeinsam mit den Hilfsorganisationen aufstellen, sind vielfältig – da sollte für Jede und Jeden etwas dabei sein.“

Die Johanniter-Unfallhilfe, der Arbeiter-Samariter-Bund, das Deutsche Rote Kreuz und der Malteser Hilfsdienst geben der Impfkampagne ein Gesicht vor Ort: "Ich bedanke mich bei allen beteiligten Hilfsorganisationen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund um die Impfkampagne, dass sie auch in den Zeiten zwischen den Jahren ihre Arbeitskraft anbieten – das verdient meinen höchsten Respekt“, sagt Gesundheitsdezernentin Cora Hermenau.

Das sind alle Impfangebote in der Region Hannover in den kommenden Tagen im Überblick:


Vom 20. bis 23. Dezember und 27. bis 30. Dezember (Umland):

Barsinghausen

- Mo bis Do 10-16 Uhr, Marktstraße 5

Burgdorf

- Mo, Di, Do, 10- 16 Uhr, Marktstraße 55.

Burgwedel

- Do, 10-16 Uhr, Kokenhorststraße 2

Garbsen

- Mo bis Mi, 10-16 Uhr, Immenweg 5

- Do, 10-16 Uhr, Hérouville-St.-Claire-Platz

Gehrden

- Mo und Mi, 10-16 Uhr, Kirchstraße 1-3

Hemmingen

- Mo bis Mi, 10-16 Uhr, Rathausplatz 1

Isernhagen

- Mo bis Mi, 10-16 Uhr, Jacobistraße 5

Laatzen

- Mo bis Do, 10-16 Uhr, Leine-Center

- Mo bis Do, 17-21 Uhr, Würzburger Straße 15 (externes Angebot) 

Langenhagen

- Mo bis Do, 10-16 Uhr, Fuhrenkamp 3

Lehrte

- Mo bis Do, 10-16 Uhr, Zuckerpassage 4

Neustadt

- Mo bis Do, 10-16 Uhr, Hans-Böckler-Straße 65

Pattensen

- Do, 10-16 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Reden, Landstraßen 8

Ronnenberg

- Di und Do, 10-16 Uhr, Senioren- und Pflegestützpunkt Calenberger Land, Löwenberger Straße 2a

Seelze

- Mo, Mi, Do, 10-16 Uhr Lampehof 1

Sehnde

- Mo bis Mi, 10-16 Uhr, Mittelstraße 27

Springe

- Mo bis Do, 10-16 Uhr, Hinter der Burg 4. Mo, 27. Dezember, zusätzlich 17 bis 21 Uhr.

Uetze

- Mo. und Do, 10-16 Uhr, Mittelstraße 2, Uetze-Hänigsen

Wedemark

- Di bis Do, 10-16 Uhr, Jugendhalle, Am Freizeitpark 1, Mellendorf (Terminvergabe)

Wennigsen

- Mi und Do, 10-16 Uhr, Max-Planck-Straße 12

Wunstorf

- Mo bis Do, 10-16 Uhr, Abtei, Wasserzucht 1

 

Vom 20. bis 23. Dezember (Hannover Stadt):

-       HDI Arena, Robert-Enke-Straße 3, Mi, 16-22 Uhr (Stadion-Impfen nach Terminvergabe, Kinder und Erwachsene)

-       Zoo Hannover, Adenauerallee 3: Mo bis Do, 14.30-21.30 Uhr (Kinder und Erwachsene)

-       Parkplatz Regionshaus, Hildesheimer Straße 18 / Maschstraße 25: Mo bis Do, 9-17 Uhr

-       Ernst-August-Galerie, Mo bis Do, 9-19 Uhr (Kinder und Erwachsene)

-       Mühlenberger Markt, Mo bis Do, 10-16 Uhr

-       Freizeitheim Vahrenwald, Mo bis Do, 10-16 Uhr

-       Mensa der Leibniz-Universität, Callinstraße 23: Mo und Di, 9-16 Uhr

-       Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Roderbruchmarkt 18: Mo bis Do, 9-17 Uhr

-       Sophienklinik, Bischofsholer Damm 160: Mo, Mi, Do, 16-20 Uhr; Di, 16-01 Uhr

-       Stadtteil Sahlkamp, Elmstraße 15, Mo, Di, 9-14 Uhr; Do, 9-17 Uhr

-       Stadtteil Kronsberg, Thie 6: Mo, Do, 9-17 Uhr

-       Tituskirche Hannover Mo bis Do, 9-14 Uhr (extern)

Vom 27. bis 30. Dezember (Hannover Stadt):

-       Zoo Hannover, Adenauerallee 3: Mo bis Do, 14.30-21.30 Uhr (Kinder und Erwachsene)

-       Parkplatz Regionshaus, Hildesheimer Straße 18 / Maschstraße 25: Mo bis Do, 9-17 Uhr

-       Ernst-August-Galerie, Mo bis Do, 9-19 Uhr (Kinder und Erwachsene)

-       Madsack Druckhalle, August-Madsack-Str.1, Mo-Do, 9-17 Uhr

-       Capitol, Schwarzer Bär 2, Di-Do, 17-0 Uhr

-       Mensa der Leibniz-Universität, Callinstraße 23: Mo+Di, 9-15 Uhr

-       Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Roderbruchmarkt 18: Mo-Do, 9-17 Uhr

-       Sophienklinik, Bischofsholer Damm 160: Mo-Do, 15-19 Uhr

-       Stadtteil Sahlkamp, Elmstraße 15, Mo+Mi+Do, 10-17 Uhr

-       Stadtteil Ricklingen, Anne-Stache-Allee 7, Mo-Do, 11-17 Uhr

-       Stadtteil Döhren, An der Wollebahn 1, Mo-Do, 10-17 Uhr

-       Stadtteil Ahlem, Tegtmeyerallee 33, Mo-Do, 10-17 Uhr

-       Henriettenstift, Mo-Do, 16-20 Uhr (Ü18, extern)

-       Titusgemeinde (Vahrenheide), Mo-Do, 10-14 Uhr (extern)

-       Tituskirche Hannover, Mo bis Do, 9-14 Uhr (extern)

-       TKH, Tiergartenstraße 23, Mo-Do, 15-19 Uhr (extern, mit Anmeldung)

24. und 31. Dezember

Zoo Hannover, Adenauerallee 3, 9-14 Uhr

Ernst-August-Galerie, 9-14 Uhr

Parkplatz Regionshaus, Hildesheimer Straße 18 / Maschstraße 25,  9-14 Uhr 




Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt