×
„Kein Standard mehr“: Landesforsten warnen Spaziergänger / Entspannung ab morgen

Heute hohe Waldbrandgefahr im Deister

Springe. Ein klassisches Waldbrandgebiet ist er eigentlich nicht, der Deister: Doch heute sind die zuständigen Landesforsten und Stadtförster Bernd Gallas in Alarmbereitschaft. Der Deutsche Wetterdienst hat für die heimischen Wälder Alarmstufe vier ausgelöst – die zweithöchste Warnung, die es gibt. Entspannung soll es ab Mittwoch geben.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt