weather-image
34°
Doppelter Abijahrgang wirkt sich verzögert aus / Erfolge für Hauptschüler durch Berufspraxis

Heimischer Ausbildungsmarkt im Wandel

Springe/Hameln. Es hätte schlimmer kommen können für die 249 Schüler, die am Otto-Hahn-Gymnasium in diesem Sommer ihre Reifeprüfung geschafft haben: Auf dem lokalen Ausbildungsmarkt hat sich der doppelte Abijahrgang nicht wie befürchtet bemerkbar gemacht.

270_008_4955521_azubis_wieland2.jpg

Autor:

Markus Richter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt