×

Harry Potter aus Zauberwürfeln: So war Jan Phillip Lehmkers Auftritt im Fernsehgarten

SPRINGE/MAINZ. „Das war ein ganz schönes Abenteuer“, sagt der Künstler, Moderator und Zauberer Jan Phillip Lehmker. Live hatte der ehemalige Bennigser im jüngsten ZDF-Fernsehgarten aus 750 Zauberwürfeln innerhalb von zwei Stunden ein Porträt erstellt.

Autor

Anne Brinkmann-Thies Reporterin
Anzeige

Erst kurz vor der Sendung wusste er, dass er den Zauberlehrling Harry Potter mit den farbigen Würfeln gestalten sollte. „Es hat alles geklappt“, freut sich Lehmker, der inzwischen in Berumerfehn an der Nordsee lebt.

Bei seinem Auftritt hatte er mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen: „Es war unfassbar heiß. Auf der Bühne hatten wir unter der Glaskuppel mehr als 40 Grad.“ Einige Zauberwürfel seien geschmolzen. Auch sein Tablet machte wegen der Hitze schlapp. Aber: „Die Redakteurin hat das iPad einfach ein paar Augenblicke ins Tiefkühlfach gehalten und dann ging es wieder.“

Insgesamt war die Stimmung aber sehr gut – und Lehmker wurde mit dem Porträt rechtzeitig fertig.

Nachzusehen ist die Sendung unter www.zdf.de/show/zdf-fernsehgarten/220724-sendung-fsg-102.html.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt