weather-image
17°
Auf einem Teil des Friedhofs Altenhagen I könnten fünf Baugrundstücke entstehen

Häuser statt Gräber

Altenhagen I. Der Friedhof ist zu groß: Große Flächen sind frei, die Stadt muss sie trotzdem für viel Geld pflegen. Jetzt hat man im Rathaus eine Lösung entwickelt: Ein breiter Streifen des Geländes soll in Baugrundstücke umgewandelt werden. In den kommenden Jahren könnten insgesamt fünf Häuser entstehen.

270_008_6712412_friedhof_altenhagen.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt