weather-image
Sportstättengebühr: Stadt und Politik schieben sich den Schwarzen Peter zu

„Hätte die Kuh gern vom Eis gehabt“

Springe (zett). Bevor es morgen im Finanzausschuss ernst wird in Sachen Haushalt, steht eins schon fest: Die ganz großen Spar-Sprünge wird es auch im neuen Sanierungskonzept nicht geben. Um so ärgerlicher scheint da, dass ein Langzeitprojekt nach wie vor auf Eis liegt: die Sportstättennutzungsgebühr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt