×
Zufallsfund im Osterwald zeigt: Schon vor 6000 Jahren lebten und arbeiteten hier Menschen

Gruß aus der Steinzeit

Eldagsen/Dörpe. Es ist wie ein Gruß von Kollege zu Kollege – allerdings über einen Zeitraum von 6000 Jahren hinweg: Als Förster Heiko Brede vor anderthalb Wochen nach Feierabend seinen Hund im nahen Osterwald ausführte, öffnete sich für ihn unvermittelt ein Fenster in die weit entfernte Vergangenheit. Ein in Farbe und Form ungewöhnlicher Stein fiel ihm auf. Das graugrüne Stück lag im Schlamm – an der Stelle, wo tagsüber ein Bagger gegraben hatte, um für den neuen Hutewald (NDZ berichtete) ein Wasserbecken anzulegen.

Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt