×
Stadt schlägt vor, Angebote zu streichen und stattdessen den offenen Ganztag auszubauen

Grundschulen sollen Hortgruppen ersetzen

Springe (mari). Die Not ist groß: Zahlreiche Eltern von Grundschülern suchen händeringend einen Hortplatz. Derzeit reicht das Angebot lediglich für 8,8 Prozent der sechs- bis zehnjährigen Kinder, dabei wünscht sich jede zweite Familie eine längere Betreuung. Jugendamtsleiterin Dagmar Wiese-Cordes will das Problem mit einem auf den ersten Blick widersprüchlichen Konzept lösen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt