weather-image
19°
Claudia Roth Ehrengast beim Benefiz der NDZ / 3000 Euro für die Wisentgehege-Förderer

Grünkohl – der Retter fürs Weltklima

Springe (ric). Wer Claudia Roths Reden im Bundestag gehört hat, der weiß, dass sich die Grünen-Chefin mächtig ins Zeug legen kann. Dass sie Humor hat, ihr Herz auf der Zunge trägt. Beim mittlerweile traditionellen Grünkohlessen der Neuen Deister-Zeitung im Jagdschloss bewies die Bundesvorsitzende gestern Abend, dass noch mehr in ihr steckt: Dass sie vom „niederen deutschen Rock-and-Roll-Adel“ abstammt und sich auch als Nicht-Niedersächsin durchaus mit dem hierzulande beliebtesten Wintergemüse anfreunden kann.

270_008_5034826_titel.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt