Großeltern getötet: 25-Jähriger gesteht

SPRINGE. Nach der Bluttat vom Mittwochabend hat der 25-jährige Verdächtige ein Geständnis abgelegt. Er soll in einem Wohnhaus an der Magdeburger Straße in der Springer Kernstadt seine Großeltern getötet haben. Nun kommt er zunächst in die Psychiatrie.

Doppelmord Springe 02112016 K2 (07)
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt