×

Grippe-Impfstoff in Springer Apotheken wird knapp

SPRINGE. Idealer Zeitraum für die Grippeimpfung sind die Monate Oktober und November – das raten Experten. Doch was, wenn es keinen Impfstoff gibt? Auch in Springe kommt es derzeit zu Engpässen. „Wir wurden schon von mehreren Praxen angesprochen, ob wir noch Impfstoff haben“, sagt Apotheker Wilko Struckmann.

saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt