×
Warum eine 83-Jährige aus Völksen mit ihren Puppen schon 27 000 Kinder glücklich machte

Glaube, Liebe, Hoffnung

Völksen. Leises Surren. Der metallische Klang einer Schere. Zwischen Stoffballen und Füllwatte sitzt Beate Ziethe an ihrer nagelneuen Nähmaschine. In ihrem Zimmer eines Seniorenheimes in Hannover arbeitet die 83-Jährige aus Völksen noch immer unermüdlich. Mehr als 27 000 Puppen hat sie selbst handgefertigt, um damit armen Kindern in aller Welt eine Freude zu machen.

Autor:

Christiane Nievelstein-Bläsche
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt